Messe Wels | SAVE THE DATE! 18. – 22. Okt. 2023

Messeplatz 1, 4600 Wels, Österreich | +43 7242 9392-0

Das war der Caravan Salon Austria 2022

Das Interesse war enorm, das Publikum jung wie nie zuvor.

 

Klar, die eine oder andere graue oder besser gesagt weiße Ecke ließ sich auch heuer noch finden. Doch der Trend ist klar, es wird bunter, viel bunter. Das zeigte sich schon im Vorfeld des Caravan Salon Austria. Viele Unternehmen kamen erstmals nach Wels, sehr unterschiedlich waren die Beweggründe dafür. Einzelne Aussteller hatten ihr Hobby erst vor kurzer Zeit zum Beruf gemacht, das gilt ganz speziell für die Camper Van Szene die sich in Halle 19 von ihrer besten Seite zeigen konnte, andere kamen nach Wels um sich ein Bild vom österreichischen Markt zu machen und ganz viele um Ihr wachsendes Produktportfolio in einem maßgeschneiderten Rahmen, einem durchwegs kaufkräftigen Publikum zu präsentieren.

Highlights gab es in allen Segmenten zu bewundern. Fast überraschend dabei die große Zahl an Modellen die erst vor wenigen Wochen ihre Weltpremiere in Düsseldorf gefeiert hatten. Die Hersteller unterstrichen damit die Relevanz der österreichischen Leitmesse, was uns natürlich sehr freut.  Da die Innovationen im Dachzeltsegment, dort die Kompaktküche die in den Kofferraum jedes handelsüblichen PKWs passt. Größer denn je auch das Angebot bei den Reisemobilen. Vom rustikalen Van für weniger als 50.000,- Euro bis zum Luxus Liner um den gut zehnfachen Preis. Heuer kam definitiv jeder Besucher auf seine Kosten was aber nicht heißen soll, dass da und dort nicht noch eine Steigerung der Angebotsvielfalt möglich ist.

„Der Caravan Salon war ein voller Erfolg.  Eine große Produktauswahl, viele Innovationen und Neuheiten am Fahrzeugmarkt – das Angebot für unsere Besucher war nicht nur vielfältig, informativ und unterhaltsam, sondern auch attraktiv inszeniert. Erfreulich ist nicht nur die Besucherzahl, sondern auch die Tatsache, dass heuer vermehrt auch Neueinsteiger und junge Familien die Messe besucht haben. Caravaning ist die Trendurlaubsform und individuelles, autarkes und flexibles Reisen im Trend. Wir freuen uns auf unser 15-jähriges Jubiläum auf dem Caravan Salon 2023.“ Petra Leingartner, Messeleitung Wels.

Wie schon in den Jahren zuvor bot der Caravan Salon auch heuer eine gute Möglichkeit Trends zu entdecken. So zeigte sich die Branche farbenfroher als je zuvor. Sei es um jüngere Käuferschichten anzusprechen oder aber auch um in einem natürlichen Umfeld weniger aufzufallen. Ebenfalls klar zu bemerken war der Trend, mehr nach draußen zu gehen. Man versteckt sich nicht mehr beim Camping, man lebt immer mehr vor der Türe und zieht sich nur zum Schlafen oder wenn es die Temperaturen verlangen, in den komfortablen Innenraum zurück. Dazu passt auch die enorm gestiegene Nachfrage nach alltagstauglichen Vans, die im Idealfall auch noch allradgetrieben sind. Mit ihnen unterwegs scheint das Abenteuer keine Grenzen zu kennen. Problematisch dabei sind jedoch die vielerorts aufgerufenen Preise und das hohe Gewicht, das die spektakulär aussehenden Fahrzeuge auf die Geländekompetenz eines Allradkombis reduziert.

Mit rund 39.000 Besuchern konnte der Ansturm nach der Welle 2021 nicht ganz getoppt werden, doch die Aussteller zeigten sich dennoch sehr zufrieden. Man durfte sich dieses Jahr außerdem über eine weitere Besuchergruppe freuen. Papierlos und perfekt organisiert bestritten viele Besucher mit Smartphone in der Hand den Messetrubel.

Zusätzlich zur Livemesse war der Caravan Salon Austria erstmalig auch als digitale Plattform ein gut besuchter Platz für Angebot und Nachfrage. Über 23.000 mal wurden die digitalen Messestände besucht und mehr als 2.000 mal mit einem Herzchen markiert. Besucher konnten sich digitale Inhalte wie Produktbroschüren und Kontaktdaten der Aussteller abspeichern und in Ihrer digitalen Messetasche sammeln. Vor der Messe zur Vorbereitung, während der Messe zum Sammeln an den Ständen, nach der Messe zum Nachsehen oder auch stattdessen, wenn man die Messe verpasst hat – die digitalen Inhalte sind noch bis Mitte Dezember verfügbar.

Sowohl das eigene Geschäft betreffend als auch in die Zukunft des Themas Camping blickend. Geht es nach den gemeinsamen Wünschen der Aussteller und der Besucher so müssen die Hersteller schneller liefern und das Angebot an Stell- und Campingplätzen weiterwachsen. Ob und wie weit das funktioniert hat erfahren wir spätestens am Caravan Salon Austria 2023 der vom 18. bis zum 22. Oktober 2023 stattfindet.

Hier geht es zur Bildergalerie.

Quelle: Messe Wels

 

Das sagen die Aussteller über den Caravan Salon Austria 2022

 

“Der Caravan Salon Austria 2022 war mit vielen Herausforderungen versehen, unter anderem mit den massiven Lieferschwierigkeiten der Hersteller, den gestiegenen Energiepreise und der vorhandenen Inflation. Die Erfahrungen von 2021 wurden von der Messeleitung wie auch den Ausstellern wahr genommen – so wurden unter anderem breitere Durchgänge realisiert – eine Veränderung die von den Besuchern als sehr angenehm empfunden wurde. Auch die Aktivierung der Messehalle 19 hat dazu beigetragen, dass sich die Besucher besser am Messegelände verteilt haben und somit mehr Ruhe spürbar war. Interessant war, dass wir sehr viele Neukunden beraten durften. Das zeigt uns, dass der Caravan Salon Austria in Wels die erste Adresse für Campinginteressierte ist – egal ob für den Neueinsteiger oder  erfahrene Campingspezialisten. Wir möchten uns bedanken, dass auch 2022 so viele Besucher nach Wels gestürmt sind!“  Thomas Neugebauer, Geschäftsführer Campingworld Neugebauer und Vorsitzender des ÖCHV.

 

„Trotz wirtschaftlich herausfordernder Zeiten und in einer Phase der weltpolitischen Unsicherheit ist das Interesse am Camping offensichtlich ungebrochen hoch. Auch wenn die abnehmende Kauflaune der Camping-Community sowie die schlechte Liefersituation weitere Höhenflüge bei Neufahrzeugverkäufen in ganz Europa eher abbremsen, gewinnt das Reisen mit Campingmobilen, Caravan und Zelt beim Kunden offensichtlich immer noch an Attraktivität. Der Messe Wels ist es dieses Jahr nicht nur gelungen die bewährten und alt eingesessen Produkte der großen Reisemobil- und Caravan-Hersteller in Szene zu setzen und die Anzahl der Aussteller in diesem Segment stabil zu halten, dem jungen Thema „Van-Life“ wurde eine ganze Halle gewidmet und mit der digitalen Messe ein junger Vernetzungskanal zwischen Anbieter und Interessent geschaffen. Danke für die gute Organisation.“ Alexander Stummer, Geschäftsführender Gesellschafter CARAmobil

 

„Unser Resümee: Sehr qualitativ hochwertige Gespräche und konkretes Interesse bei den Besuchern.“ Gernot Rammer, Geschäftsführer Gentle Tent

 

“Der Österreichische Camping Club freut sich, Teil eines umfangreichen Angebots an Ausstellern aus unterschiedlichen Bereichen des Camping-Universums beim 14. Caravan Salon Austria gewesen zu sein. In Zusammenarbeit mit der Messe und Partnern konnte der ÖCC über 500 seiner Mitglieder mit einem Goodie-Bag ein paar Überraschungen mit auf den Messe-Rundgang geben. Der ÖCC bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern der sechs Vorträge und fünf Workshops mit vier unterschiedlichen Themen, und den vielen wertvollen Gesprächen am Messestand. Die Möglichkeit, mit den Campern und den Unternehmen der Camping-Branche auf der Messe jährlich in Kontakt zu treten, ist sehr wertvoll für uns und das möchten wir nicht mehr missen. Wir freuen uns auf 2023!” Michael Szemes, Produktmanager ÖCC

 

“Für mich eine der tollsten Messen von diesem Jahr. Die Österreicher sind ein spannendes Völkchen – aufgeweckt, interessiert, humorvoll und auch sehr direkt. Ich hatte viel Spaß mit potenziellen Kunden und den Mittausstellern. Organisatorisch absolut top… hat von Anfang an alles super geklappt. Ich kann jetzt schon sagen , dass ich mit Handkuss gerne wider dabei sein möchte.” Andres Morf, Geschäftsführer skyrun

 

“Das Resümee zum diesjährigen Caravan-Salon in Wels ist von unserer Seite aus durchwegs positiv. Unsere Messepräsenz war heuer in erster Linie auf die Vorstellung des neuen AL-KO Kundencenters in Ramsau im Zillertal ausgerichtet. Weiters wurden auch diverse Zubehörprodukte wie zum Beispiel Nivellier-, Fahrsicherheits- und Rangiersysteme präsentiert, die den Alltag des Campers sehr erleichtern. Die Besucher auf unserem Messestand waren sehr auf den Nutzen der Produkte fokussiert und es wurden viele Gespräche auf einem technisch recht hohen Niveau geführt. Weiters war ein nicht unwesentlicher Teil der Besucher noch nicht als Camper aktiv, sondern informierte sich vorab über das vielfältige Angebot der Branche. Das zeigt deutlich, dass der Caravan-Salon Wels die maßgebliche Anlaufstelle für Camper und Camping-Interessierte ist.” Vitus Gredler, Leiter Vertrieb Fahrzeugtechnik AL-KO Technology Austria GmbH

 

 

SAVE THE DATE:
18. – 22. Okt. 2023

1298 1298 Messe Wels Werbung
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Petra Leingartner (Messeleiterin)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Andreas Ullmann (Leiter Werbung und PR)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Christian Unterweger (Leiter Messebau)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Yvonne Wagner MA (Werbung und PR)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Christine Wimmer (Projektassistentin)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Matthias Pfob (Messebau)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right