CAMPINGWORLD NEUGEBAUER Wir sind schon mal da.

 

Die Vorfreude, Sie liebe Kunden auf Österreichs wichtigster Camping-Messe begrüßen zu können, ist riesengroß.

Messen sind in erster Linie Arbeit. Vorbereiten, transportieren, auf- und abbauen ‒ und dann auch noch nacharbeiten. All das parallel zum Tagesgeschäft. Dennoch sind sie speziell für uns als Teil der Caravaning-Branche besonders wichtig. Sie demonstrieren die Beweglichkeit, mit der wir als Anbieter ständig werben, und sie bieten die Möglichkeit, liebgewonnene Kunden wie Sie genauso zu begrüßen wie neue Interessenten, Geschichten zu hören und zu erzählen und natürlich Fahrzeuge zu verkaufen.
 
Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause zieht es unsere Mannschaft wieder nach Wels. Die Fahrzeuge holen wir dabei aus Neunkirchen, Vöcklabruck und von den mittlerweile zwei tschechischen Standorten. Heuer mit noch mehr Aufwand als sonst, da die Lieferproblematik auch vor unseren Premium-Marken nicht Halt macht. 

In unserem Gepäck finden sich dennoch neue Etrusco-Modelle und damit frische, leichte Einsteiger, die ‒ abhängig von der Konfiguration ‒ auch im Alltag überzeugen. Mit dabei auch die mit vielen kleinen Modifikationen punktenden Malibu Van-Modelle 2022 und natürlich die exklusiven Carthago-Reisemobile. Während die Etrusco- und Malibu Van-Modelle in erster Linie auf dem neuen Fiat Ducato (der optisch und auch technisch zahlreiche Neuerungen aufweist) basieren, gewinnen die Mercedes-Benz Sprinter-Fahrgestelle bei Carthago-Modellen zusehends an Bedeutung für uns; nicht zuletzt aufgrund des großen Angebots an Assistenzsystemen.

Unter diesen Gesichtspunkten nehmen wir das Thema Caravan Salon Austria sehr gerne in Angriff, fünf volle Tage und mit vielen neuen Modellen für 2022.